Fisch direkt vom Kutter aus Niendorf - Fischereibetrieb Peter Dietze

Kutterfahrt auf der Ostsee

Erlebnisfahrt mit Seetierfang!
Variable Termine von April bis Ende Oktober*

Reservierung von 16 – 20 Uhr unter 0170 47 303 89 erforderlich.

Wenn Sie spontan mit uns mitfahren möchten, fragen Sie uns gerne, ob noch Plätze frei sind. Sollten mal keine Termine ersichtlich sein, rufen Sie uns gerne  zwischen 16 – 20 Uhr an, damit wir einen Termin vereinbaren können.

Den Fahrpreis können Sie direkt vor der Abfahrt in bar bei uns an Bord begleichen. Kartenzahlung ist leider nicht möglich. Damit Sie sich einen schönen Platz sichern können, seien Sie bitte ca. 15  Minuten vor Abfahrt an unserer Liegestelle im Niendorfer Hafen.

Wir starten übrigens im Niendorfer Hafen mit dem Fischkutter „Freedom, NIE 21“. Der Liegeplatz befindet sich neben „Klüvers Hafen-Räucherei

*Sollte an dieser Stelle kein Termin angezeigt werden, findet heute keine Fahrt statt.

Preise pro Person

Kinder 0 - 4 Jahre

0,00
  • In Begleitung eines Erwachsenen*

Kinder 5 - 15 Jahre

10,00
  • In Begleitung eines Erwachsenen*

Erwachsene 16 - 99+

13,00
  • Kommen Sie, wie es Ihnen gefällt :)

* Für begleitende Erwachsene gilt der reguläre Preis.
Für größere Kindergruppen mit lediglich einer Begleitung sprechen Sie uns bitte an.

Spannung für die Kinder

Werden wir ein Seeungeheuer im Netz haben? Oder einen Vertreter der BundesNETZagentur?

Lassen Sie sich überraschen. Auf unser ca. einstündigen Erlebnisfahrt erklären wir Ihnen die gefangenen Fische und deren Lebensraum.

Entspannung für die Eltern

Die Kutterfahrt mit dem Fischkutter „Freedom, NIE 21“ dauert ca. 1 Stunde. Auf der Fahrt zum Fangplatz mit toller Aussicht auf die Ostsee erhalten Sie eine kurze Sicherheitseinweisung durch den Kapitän. Danach dürfen Sie weiter entspannen.

Kutterfahrt mit Seetierfang

Die gefangenen Meeresbewohner können an Bord im Schaubecken bestaunt werden und werden anschließend wieder freigelassen. Sie möchten gerne mal hören, wie der Alltag und die Fanggeräte eines Fischers aussehen? Erklären wir Ihnen gerne.

Kutterfahrt auf der Ostsee

Erlebnisfahrt mit Seetierfang!
Variable Termine von April bis Ende Oktober*

*Sollte an dieser Stelle kein Termin angezeigt werden, findet heute keine Fahrt statt.

Reservierung von 16 – 20 Uhr unter 0170 47 303 89 *

Reservierung erforderlich.
Barzahlung direkt vor der Abfahrt bei uns an Bord. Bitte seien Sie ca. 15  Minuten vor Abfahrt an unserer Liegestelle im Niendorfer Hafen.

Preise

0 bis 4 Jahre: frei *
5 bis 15 Jahre: 10,- € / Pers. *
16 – 99 Jahre: 13,- € / Pers.
Gruppen auf Anfrage

*In Begleitung eines Erwachsenen.
Für begleitende Erwachsene gilt der reguläre Preis. Für größere Kindergruppen mit lediglich einer Begleitung sprechen Sie uns bitte an.

KUTTERFAHRT AUF DER OSTSEE

MIT SEETIERFANG!

Fahren Sie mit uns aufs Meer und erleben Sie die Ostsee direkt vom Kutter aus: wir stechen mehrmals in der Woche in See. Kommen Sie doch einfach mit!

Was werden wir im Netz haben? Lassen Sie sich überraschen. Auf unser ca. einstündigen Erlebnisfahrt erklären wir Ihnen die gefangenen Fische und deren Lebensraum. Die gefangenen Meeresbewohner können während sie an Bord im Schaubecken bestaunt werden und werden anschließend wieder freigelassen.

Dies ist übrigens ein Seehase (heißt wirklich so).

  • Fisch direkt vom Kutter - Fisch aus Niendorf von Fischer Peter Dietze | Foto: Tina Terras & Michael Walter
  • Fisch direkt vom Kutter - Fisch aus Niendorf von Fischer Peter Dietze | Foto: Tina Terras & Michael Walter
  • Schweinswal - Quelle: Claus Müller, Ostee Infocenter
  • Fisch direkt vom Kutter - Fisch aus Niendorf von Fischer Peter Dietze | Foto: Tina Terras & Michael Walter

Eine spannend entspannende Erlebnisfahrt

Die Kutterfahrt mit dem Fischkutter „Freedom, NIE 21“ dauert ca. 1 Stunde. Auf der Fahrt zum Fangplatz mit toller Aussicht auf die Ostsee erhalten Sie an Bord eine kurze Sicherheitseinweisung durch den Kapitän.

Und wer es schafft, auf der Rückfahrt aus dem gesponnenen Seemannsgarn einen flotten Pulli oder eine warme Mütze zu stricken, darf auch mal das Nebelhorn bedienen.

Was werden wir im Netz haben? Lassen Sie sich überraschen. Die gefangenen Meeresbewohner können an Bord im Schaubecken bestaunt werden und werden anschließend wieder freigelassen. Sie möchten gerne mal hören, wie der Alltag und die Fanggeräte eines Fischers aussehen? Erklären wir Ihnen gerne.

Masken & Abstand

Wir haben ein coronales Hygienekonzept ausgearbeitet, wodurch die vom Gesetzgeber vorgegebenen Mindestabstände an Bord eingehalten werden können. Dennoch ist es erforderlich, dass Sie eine Maske tragen. Kinder unter 6 Jahren sind davon ausgenommen.

Gefördert durch Hilfsmittel der Europäischen Union
  • Fisch direkt vom Kutter - Fisch aus Niendorf von Fischer Peter Dietze | Foto: Tina Terras & Michael Walter
  • Fisch direkt vom Kutter - Fisch aus Niendorf von Fischer Peter Dietze | Foto: Tina Terras & Michael Walter
  • Schweinswal - Quelle: Claus Müller, Ostee Infocenter
  • Fisch direkt vom Kutter - Fisch aus Niendorf von Fischer Peter Dietze | Foto: Tina Terras & Michael Walter

Eine spannend entspannende Erlebnisfahrt

Die Kutterfahrt mit dem Fischkutter „Freedom, NIE 21“ dauert ca. 1 Stunde. Auf der Fahrt zum Fangplatz mit toller Aussicht auf die Ostsee erhalten Sie an Bord eine kurze Sicherheitseinweisung durch den Kapitän.

Und wer es schafft, auf der Rückfahrt aus dem gesponnenen Seemannsgarn einen flotten Pulli oder eine warme Mütze zu stricken, darf auch mal das Nebelhorn bedienen.

Was werden wir im Netz haben? Lassen Sie sich überraschen. Auf unser ca. einstündigen Erlebnisfahrt erklären wir Ihnen die gefangenen Fische und deren Lebensraum.

Die gefangenen Meeresbewohner können an Bord im Schaubecken bestaunt werden und werden anschließend wieder in die Freiheit entlassen.

Sie möchten gerne mal hören, wie der Alltag und die Fanggeräte eines Fischers aussehen? Erklären wir Ihnen gerne.

Masken & Abstand

Wir haben ein coronales Hygienekonzept ausgearbeitet, wodurch die vom Gesetzgeber vorgegebenen Mindestabstände an Bord eingehalten werden können. Dennoch ist es erforderlich, dass Sie eine Maske tragen. Kinder unter 6 Jahren sind davon ausgenommen.

Gefördert durch Hilfsmittel der Europäischen Union